Spracherkennung im Netzwerk – dns.comfort.net

Philips_SpeechMike3ProUSBDie Netzwerklösung gleicht die Spracherkennungssysteme auf den verschiedenen Arbeitsplätzen im Netzwerk automatisch ab. Arbeitsgruppen können ein gemeinsames Vokabular aufbauen und weiter entwickeln. Textbausteine werden zentral hinterlegt. Die Administration und Datenrücksicherung erfolgt ebenfalls zentral.
In der Praxis werden gerne Handmikrofone eingesetzt. Diese sind bei Unterbrechungen schnell beiseite gelegt. Über Funktionstasten auf dem Handmikrofon lässt sich die Spracherkennung ansteuern.

DragonMed_ElitePartner_300-300.png